Was tun gegen Schaben?

Schaben selbst bekämpfen

Schaben sind die Meister des Überlebens und Versteckens. Dank ihrer hunderte Millionen Jahre alten Entstehungsgeschichte verfügen sie über eine Anpassungsfähigkeit, die ihresgleichen sucht. Doch die Bewunderung durch den Menschen hält sich insofern in Grenzen, als dass die Tiere als äußerst resistente Schädlinge gelten. Ihre Bekämpfung ist eine Herausforderung und erfordert Gründlichkeit und die richtigen Mittel.

Nachhaltige Schabenbekämpfung heißt Vorbeugung

Schaben bevorzugen feucht-warme Umgebung und werden häufig von Reisen als "Souvenir" oder vom Einkauf mitgebracht. Ist ein Haus erst mal befallen, werden die Tiere beispielsweise von Küchenabfällen angelockt. Schaben nutzen jeden Schlupfwinkel und jeden Spalt als Versteck. Sie legen ihre Eier zumeist gut getarnt ab und verbreiten sich mit hoher Geschwindigkeit. Entscheidend ist schnelles Handeln und die Wahl der richtigen Gegenmaßnahme.

Allerdings sollte die Schabenbekämpfung nicht bei der Auslegung von Ködern, Schabenfallen oder Schabengift oder einen Anruf beim Kammerjäger aufhören. Wichtig ist, einem erneuten Befall vorzubeugen. Schon während der Behandlung sollten die entsprechenden Maßnahmen in die Wege geleitet werden.

  • Urlaubsgepäck überprüfen
  • mitgebrachte Wellpappen, Kartons, Elektroaltgeräte stets überprüfen
  • grundsätzliche Hygiene
  • Essensreste nicht offen herumliegen lassen
  • Staunässe / Wasserquellen vermeiden
  • Schlupflöcher abdichten / Spalten im Mauerwerk verschließen
Versiegen die üblichen Nahrungsquellen, werden zum einen weniger Schaben angelockt und zum anderen die bereits vorhandenen verstärkt zur Aufnahme eines ausgelegten Giftköders angeregt. Sind all die Kriterien erfüllt, verringert sich die Wahrscheinlichkeit eines neuerlichen Befalls drastisch.

Reinigung

Eine Reinigung der befallenen Räume und Möbel und das Entsorgen befallener Lebensmittel ist Grundvoraussetzung für eine weitere Bekämpfung, aber reicht als alleinige Maßnahme nicht aus.

Bei einer Reinigung ist darauf zu achten, dass Schaben sehr flach sind und sich gerne im Dunklen verstecken, z.B. in Mauerlöchern, hinter Zier- und Fußbodenleisten, hinter Bildern und Spiegel usw.

Der Staubsaugerbeutel sollte nach der Reinigung entsorgt werden.

Professionelle Schabenmonitore

Schabenmonitore sind Klebestreifen, die häufig mit einem Lockmittel versehen sind, und die die Schaben beim Drüberlaufen festhalten. Für eine Massenbekämpfung taugt eine solche Schabenfalle nicht, jedoch ist eine Klebefalle bestens dazu geeignet, um einen Befall frühzeitig zu erkennen und um festzustellen, um welche Schabenart es sich überhaupt handelt. Denn nicht alle Schabenarten sind gefährlich.

In der Gastronomie werden Schabenfallen dauerhaft eingesetzt, um eine permanente Überwachung auf Kakerlaken zu gewährleisten (sogenanntes Schädlingsmonitoring).

Insektenspray


Handelsübliches Insektenspray hilft nur punktuell gegen Schaben und dringt in aller Regel nicht in die Ritzen und Löcher, in die sich Kakerlaken verziehen. Vor allem die Eier der Schaben sind resistent gegen eine Vielzahl an im Handel befindlichen Insektengift. Zudem ist Insektenspray häufig ein Nervengift, das bei laienhafter Anwendung eine Vergiftungsgefahr für Mensch und Haustier darstellt. Als langjährige Schädlingsbekämpfer raten wir also vom alleinigen Einsatz von Insektensprays ab.

Schaben-Gel (Fraßgift)

Eine häufig genutzte Möglichkeit in der professionellen Schabenbekämpfung ist der Einsatz von Schaben-Gel. Es ist einfach in der Anwendung und effektiv in der Wirkung. Bei einer Schabenbekämpfung mit Gel wird gelartiger Schabenköder punktuell in Tropfenform an Laufwegen und in der Nähe von Nestern ausgebracht. Die Schaben werden vom gifthaltigen Köder angelockt, fressen ihn und sterben dadurch.

Da Schabengel nicht versprüht wird, sondern nur punktuell aufgetragen, ist die Wirkung auf die Umwelt überschaubar. Anschließend kann das Schabengel relativ einfach wieder entfernt werden.

Eine Schabenbekämpfung mit Schabengel ist nach dem aktuellen Stand der Technik mit das wirkungsvollste Bekämpfungsverfahren. Auch von professionellen Kammerjägern wird das Gel zur Schabenbekämpfung verwendet.

Zur weiteren Befallskontrolle sollten Schabenklebemonitore da ausgelegt werden, wo die Schaben gesichtet wurden. Die Klebemonitore dienen lediglich der Befallskontrolle. Kleben an manchen Bereichen Schaben in den Monitoren, so sollten an diesen Bereichen das Schabengel verstärkt ausgebracht werden.

Schabengel ist in unserem Shop erhältlich: Shop

Erste-Hilfe-Set

Zur Feststellung und Bekämpfung von Schaben kann ein Schaben-Set verwendet werden. Das sogenannte "Erste-Hilfe-Set" enthält Schabenfallen mit Schabenmonitore zur Befallsfeststellung sowie ein gelförmiges Gift, das in Tropfenform ausgebracht wird und gegen alle Arten von Schaben verwendet werden kann.

Schaben-Erste-Hilfe-Set

Die Anwendung mit beiliegender Bedienungsanleitung ist denkbar einfach. Die Anzahl der beinhalteten Schabenfallen ist auf eine Privatwohnung bis maximal Hausgröße ausgelegt.

Professionelle Schabenbekämpfung durch einen Kammerjäger

Die Vorteile eines Kammerjägers liegen auf der Hand: Der Schädlingsbekämpfer hat ausreichend Erfahrung mit allen möglichen Bekämpfungsmethoden, kennt die üblichen Verstecke und Laufwege der Kakerlaken und kann gezielt Abwehrmaßnahmen einleiten.

Allerdings sind auch die Kosten einer Kammerjägers höher als eine Bekämpfung in Eigeninitiative. Ab 120,- € Kosten pro Behandlungstermin müssen Sie in vielen deutschen Städten für die Beauftragung eines Kammerjägers rechnen.

Da die Eier der Schaben gut geschützt und versteckt werden, und der Lebenszyklus einer Schabe bis zu mehreren Monate betragen kann, kann eine mehrmalige Behandlung durch den Kammerjäger nötig werden.

Fragen?

Bei Fragen zu Schaben, zur Schabenbekämpfung oder zum Erste-Hilfe-Set erreichen Sie uns unter:

...per E-Mail an: info@global-kill.de

...per Telefon über 08459-2089971

...oder gerne auch per WhatsApp.

Ihr
Kammerjäger

Kakerlakenbekämpfung

Unser Service:

  • Schabenbekämpfung in München und vielen weiteren Städten Bayerns - einfach fragen
  • in der Regel innerhalb von 24h vor Ort - Sofortberatung am Telefon
  • neutrale Fahrzeuge
  • neutrale Arbeitskleidung
  • Kammerjäger mit jahrelanger Erfahrung

Unser Spezial-Service für Gastronomie & Gewerbe:

  • keine Anfahrtskosten
  • Prävention durch Schädlingsmonitoring nach HACCP
  • Personalschulungen möglich

Unverbindliches, individuelles Angebot für Schabenbekämpfung telefonisch oder per E-Mail einholen:




Befall unklar?

Senden Sie uns ein Foto von Tierchen oder Rückständen per
info@global-kill.de.
Wir antworten Ihnen kostenfrei.


Gerne auch per WhatsApp.

Online-Shop

Set für die Schabenbekämpfung online kaufen: Shop